Geschichte - Traditionsreiches Natur Residence Hotel im Schlerngebiet




Der Dolomitenhof in Seis am Schlern zeichnet sich seit fast 100 Jahren durch Gastfreundschaft und Tradition aus

Die Geschichte des Dolomitenhofs beginnt im Jahre 1903. Damals wurde das Haus im Jungendstil erbaut und war ein Sommerfrisch-Haus der gut bürgerlichen Familie Bonomi.
Vor dem 1. Weltkrieg wurde das Haus an Frau Eidenberger verkauft und als Hotel geführt. Während des 2. Weltkrieges wurde der Dolomitenhof schließlich auch als Lazarett  verwendet.
Nach Kriegsende erwarb Frau Lunger aus Bozen das Gebäude renovierte es und nahm den Hotelbetrieb wieder auf.

1968 erwarb Familie Egger das schmucke Landhaus, baute die Strukturen weiter aus – es folgten Schwimmbad, Wellnessbereich, Sauna und neue Aufenthaltsräume.

Im März 2000 wandelten sie das Hotel in ein Residence um. Der Umbau war zugleich Herausforderung und Anlass zu einer sorgfältigen Renovierung. Dabei stand der Leitgedanke, dem Familie Egger seit jeher treu ist, Pate: Liebe zur Natur, Umweltverbundenheit und Wahren alter Traditionen.

Seit Ende Oktober 2011 führt die Residence Hotel Familie Rella im gewohnten Stil weiter...

BEAUTY UND WELLNESS

Endlich Zeit. Zeit zum Genießen. Abtauchen in die Tiefen des Wohlbefindens und entspannt wieder auftauchen. Hier finden Sie Streicheleinheiten für Körper und Seele.

Das Leben ist schön!

• Schwimmbad
• Finnische Sauna
• Infrarot Sauna
• Solarium
• Beauty und Massagen

SPORT UND FREIZEIT IM WINTER

Wenn der Winter mit Eis und Schnee hereinbricht verwandelt sich das Schlerngebiet in ein verzaubertes weißes Meer, aus dem Berge und Wälder wie kleine Inseln hervorragen. Winterferien bedeutet hier Skifahren und Langlauf, aber auch entspannende Wanderungen inmitten der weißen Pracht mit einem atemberaubenden Panorama vor Augen und noch vieles mehr


  

JETZT BUCHEN

Hier können Sie sofort und einfach die Verfügbarkeit prüfen

Vorname
Nachname
E-mail
Anreise
Abreise